ENTDECKEN SIE DIE GOLDENE SLAVONIJA UND DIE GRÜNE SLOWENIEN – Landwirtschaft und Umsetzung eines Good-Practice-Projekts.

Kroatien und Slowenien
Zagreb - Europäisches Dorf von Čigoč - Đakovo - Osijek - Čepin - Vukovar - Mitrovac - Banovo Brdo - Olimje - Rogaška Slatina - Brežice

5 TAGE

ab

380 €

pro Person

Diese 5-tägige Reise dient dazu, die kroatische und slowenische Landwirtschaft kennenzulernen, zu vergleichen und ein Projekt guter Praxis umzusetzen.

Sie werden große Lebensmittelproduzenten als Kleinbauern sehen und Ideen für den Erfolg Ihres Unternehmens gewinnen, das gerade nach der Schule für Sie beginnt.

Sie werden Köstlichkeiten aus zwei kleinen Ländern probieren und gleichzeitig schöne Orte von Zagreb, Osijek, Rogaška … sehen.

Wir werden auch das weltweit bekannte Unternehmen Rimac besuchen und erfahren, wie Slowenien eine starke Politik zur Erhaltung der grünen Umwelt entwickelt.


 

1 Tag: Ankunft in Zagreb

Willkommen in Zagreb. Treffen Sie Ihren Reiseleiter am Flughafen und fahren Sie in die kroatische Hauptstadt.

Checken Sie die Unterkunft ein und besuchen Sie die Stadt mit dem örtlichen Guide. Abendessen und Freizeit.


 

2 Tag: Europäisches Dorf von Čigoč – Đakovo – Osijek

Nach dem Frühstück fahren wir in die Region Slawonien. Für Kroaten ist es eine Region märchenhafter Ebenen entlang des herrlichen Flusses und der Anklänge der Tradition. Zuerst machen wir Halt im europäischen Dorf Čigoč, wo wir einen lehrreichen Spaziergang durch das architektonische Erbe und kurze Vorträge über Störche machen werden. Zum Mittagessen halten wir in einem traditionellen Bauernhof. “Etno – eko farm“ Matin i Anin stan ”Am Nachmittag besuchen wir das Gestüt in Đakovo. Das Gestüt Đakovo wurde 1506 gegründet, womit es zu den ältesten Gestüten Europas zählt und wodurch es über eine lange Pferdezuchttradition in diesem Gebiet spricht. Man züchtet seit dem Beginn des 19. Jahrhundert im Gestüt Đakovo Lipizzaner-Pferde. Zuerst machen wir einen Stopp in Ivandvor, wo sich die Stutenherden mit ihren Fohlen befinden und wo sie bis zum Alter von drei Jahren aufgezogen werden, wenn die Hengste in Pastuharna zur Dressur und zum Training genommen werden. Die Tour besteht aus dem Besuch der Pferdeställe (drei separate Ställe, in denen Lipizann-Pferde stehen), der größten Indoor-Manege Kroatiens mit einer Außenbahn mit einer Gesamtfläche von ca. 4200 m2, Pferdepromenade, Gelände für Dressur- und Hürdenrennen, Karren für Kutschenrennen und Turnierpreise. Wir besuchen auch die St. Peter-Kathedrale in Đakovo. Am frühen Abend werden wir in Osijek für immer die „Unbesiegte Stadt“ erreichen! Unterkunft und Abendessen.


 

3 Tag: Erleben Sie die Orte Osijek – Čepin – Vukovar – Mitrovac – Banovo Brdo

Nach dem Frühstück beginnen wir mit unserem Landwirtschaftsprogramm in der Gruppe der führenden Lebensmittelverarbeiter in Slawonien … Žito-Gruppe.

und Belje Unternehmen für Lebensmittelindustrie und landwirtschaftliche Produktion.

Zuerst besuchen wir eine der modernsten Schinkenproduktionsanlagen Europas, die 2016 erbaut wurde. Wir werden unseren Besuch bei Triumphant Doorway nach Kroatien fortsetzen – Vukovar. Kurzer Spaziergang mit Führer und Weiterfahrt auf der Donau mit dem touristischen Flussboot Waterbus. Mittagessen in einer kleinen Eko-Farm, bevor wir Belje, Mitrovac Farm, die größte Molkerei Kroatiens, ein Biogas-Kraftwerk und ein Gewächshaus für die Herstellung von hervorragenden Tomaten besuchen. Wir werden auch eine Farm für Jungviehmast sehen, wo Stiere mit einem Gewicht von über 800 kg gezüchtet werden.

Später am Nachmittag führt uns die Straße zu den schönen Weinbergen von Belje. Hier betrachten wir die Belje-Weinkeller, in denen sie eine lange Tradition in der Weinproduktion haben (seit 1526). Es ist der größte Winzer in Kroatien. Bei den Weißweinen dominiert Graševina und zwischen rotem Merlot und Cabernet Sauvignon. Wir probieren (nur Erwachsene +18) – Weine und fahren dann eine 8 km lange Weinstraße nach Vidikovac, von der sich ein herrlicher Blick auf die Weinberge und das Ethnodorf Karanac bietet. Unterkunft und Abendessen in Osijek.


 

4 Tag: BEST PRACTICE “LEADER PROJEKT – Slowenien: Die schönste Kleinstadt Europas, Olimje – Rogaška Slatina – Brežice

Nach dem Frühstück Panoramafahrt durch die Ebenen des pannonischen Slawoniens bis zum Grünes Slowenien. Vor Mittag werden wir in Olimje ankommen, einem Dorf, das offiziell als Anerkennung für das schönste kleine Dorf Europas gilt. In den Ausläufern des Rudnica-Berges werden wir das Kloster der Olimje-Mönche und die Gärten besuchen, in denen sich über 200 Arten von Heilpflanzen befinden. Nächster Halt ist der Schokoladenladen Olimje. Es ist ein Familienunternehmen, das die Tradition seiner Vorfahren wiederbelebte, die vor dem Ersten Weltkrieg in Wien Schokolade herstellten. Von hier aus geht es weiter zum Gehör von Jelenov greben, dem Zuhause von rund 100 Hirschen und Mufflons. Auf dem Gehöft werden Sie von seinen freundlichen Gastgebern begrüßt, die Ihnen einige interessante Stücke aus der Geschichte des Bauernhofs zeigen werden. Der Besuch endet mit einem authentischen hausgemachten Mittagessen. Am Nachmittag kurze Fahrt zu einem der beliebtesten Kurorte in Europa Rogaška Slatina. Wir treffen uns mit lokalem Führer, der uns durch das Spa Resort führt und erklärt, warum dieses Wasser so wertvoll und heilend ist. Sie lernen die heilenden Eigenschaften von Donat Mg kennen und trinken ein Glas Mineralwasser in der Trinkhalle. Wir werden unsere Tour in der Glasfabrik fortsetzen. Auf dem Wanderweg können Sie sehen, wie erstklassiges Kristallglas aus der 350 Jahre alten Glasmachertradition hergestellt wird. Alle Produktionsschritte werden nach einem fest vorgegebenen Arbeitsablauf (Rohstoffe, Glasblasen, Dekorieren und Verpacken) durchgeführt und die Tour wird entsprechend eingerichtet. Die Tour endet im Fabrikladen.

Am späten Nachmittag besuchen wir einen weiteren Gutsbetrieb. Die Farm bietet gesunde und mit Liebe zubereitete Speisen auf einer Fläche von 14 Hektar an und hat eine Tradition, die bereits seit 1808 besteht. Das Angebot umfasst Fruchtsäfte, Weine, Buchweizenmehl und Grütze, Buchweizennudeln, Hanfsamen, Hanftee, Hanfnudeln, Dinkel Mehl, Weizenmehl, Kürbiskernöl, Hirsemehl, Hirsegrütze und Haferflocken mit zusätzlichen Aromen. Unterkunft und Abendessen.


 

5 Tag: Tag der Technik: Wasserkraftwerke – Rimac Werksbesichtigung – Zagreb – Abfahrt nach Hause

Heute ist Ihr letzter Tag Ihrer Reise. In den letzten Tagen haben Sie vor Ort Volkswirtschaften gesehen, von großen Gruppen bis zu Kleinunternehmern zweier Länder, die sich vor 1990 in einem Land befanden, sich aber immer in Bezug auf das Wirtschaftswachstum unterscheiden.

Nach dem Frühstück Bildungsbesuch der neu errichteten Wasserkraftwerke in Brežice.

Hier erfahren Sie mehr über das Projekt, Wie in Slowenien ein erheblicher Anteil an Strom aus erneuerbaren Quellen erzeugt wird.

Ganz am Ende werden wir neue Innovationen in der Technologiewelt aus Kroatien sehen und Kroatien auf die Weltkarte setzen. In der Geschichte war es Nikola Tesla und heute sind es Mate Rimac und seine Firma Rimac, in der er entwickelt und produziert: elektrische Hyperautos, Antriebssysteme und Batteriesysteme. Mittagessen und Freizeit in Zagreb, bevor wir Sie zum Flughafen für Ihren Flug nach Hause fahren.

Highlights und was enthalten ist

UNTERKUNFT:

  • 1 Übernachtung im Hotel 3 * / Hostel in Zagreb mit Halbpension (Abendessen, Frühstück)
  • 2 Übernachtungen im Hotel 3 * / Hostel in Osijek oder Hostel im Öko-Zentrum Zlatna greda mit Halbpension (Abendessen, Frühstück)
  • 1 Nacht im Hotel 3 * / Hostel in Brežice mit Halbpension (Abendessen, Frühstück)
  • 4 Mittagessen (2 x Farm – hausgemachtes Essen in Slawonien, – Geschmack von Slawonien, 1 x Mittagessen Farm in Olimje, 1 x Mittagessen in Zagreb)
  • Deutschsprechender Reiseleiter
  • Deutschsprechende lokale Stadtführung (Zagreb, Rogaška, Đakovo, Osijek)
  • Transfer in Reisebus nach dem Reise Programm
  • Besichtigung das europäische Dorf Čigoč
  • Besichtigung das staatliche Gestüt Đakovo
  • Besichtigung der: Firma Belje und Žito (Milchviehbetrieb, modernste Schinkenproduktionsanlagen, Biogaskraftwerk, Gewächshaus für Produktionstomaten, Landwirtschaft – Jungviehmast, Belje-Weinkeller – Prüfung)
  • Sightseeing-Stadt Vukovar mit dem Boot auf der Donau
  • Besichtigung die schönste Kleinstadt Europas – Olimje
  • Besichtigung:
  • Eko-Farm in Slowenien
  • medizinische Zentrum von Rogaška Slatina
  • Glasfabrik
  • Werksbesichtigung Rimac
  • Bildungspräsentation in Wasserkraftwerken

Preis beinhaltet nicht

Reiseversicherungspaket – wir empfehlen. Wir können eine Reiseversicherung bei der ERV abschließen.

 

Ergänzung separat:

Buchung und Ausgabe von Flugtickets und Transportorganisationen in Deuchland

 

Rücktransfer Flughafen und Transfer nach dem Reise Programm:
Grouppe Preis pro Person in EUR ab:
 20 – 24 499,00 €
 25 – 29 456,00 €
 30 – 34 428,00 €
 35 – 39 407,00 €
 40 – 44 392,00 €
 45 – 48 380,00 €
Mehrwertsteuer und Kurtaxe inbegriffen.

ANSCHRIFT

Verantwortliche Person, die ein Angebot anfordert

Bitte füllen Sie im nächsten Schritt das Formular für das gewünschte Reiseangebot aus.